Unser Leben ist geprägt von steigenden Leistungsanforderungen, persönlichen und gesellschaftlichen Krisen sowie einer stetig zunehmenden Veränderungsgeschwindigkeit. Das kann negative Folgen auf unsere Gesundheit haben. Resilienz bezeichnet die psychische Widerstandsfähigkeit eines Menschen, um traumatische Situationen, Stress und Krisen zu bewältigen und psychisch gestärkt daraus hervorzugehen.

Im Resilienztraining erlernen Sie Methoden des Stressmanagement und der Entspannung, um in belastenden Situationen widerstandsfähig zu sein. Sie entwickeln innere Stärke und nutzen die Ihnen innewohnenden Ressourcen.