Yoga ist ein jahrtausendealtes ganzheitliches Übungssystem zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele.

Die im Yoga frei von Leistungsdruck und Ehrgeiz praktizierten Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asana), Entspannungsübungen und Meditationen lassen Sie zur Ruhe kommen. Sie erlangen ein besseres Körpergefühl. Ihr Geist wird ruhiger und klarer. Ihre Konzentrationsfähigkeit steigt.

Während Sie mit Ihrer Aufmerksamkeit ganz im Augenblick verweilen und Ihre Atmung sich mit der Bewegung verbindet, können sich körperliche, geistige oder seelische Verspannungen und Blockaden lösen und die Lebensenergie (Prana, Qi) kann wieder frei fließen.

Durch den Wechsel von Anspannung und Entspannung lernen Sie, auch im Alltag besser mit Stress umzugehen. Ihr Körper wird gestärkt und gedehnt. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Sie werden sowohl im Körper als auch im Geist beweglicher und erlangen ein neues Selbstwertgefühl.

Yoga hilft Ihnen, wieder zur inneren Mitte zu finden und in Harmonie mit sich selbst, anderen Menschen und der Natur zu leben.

Klänge, Gesang, Mantras und sanfte Berührungen bereichern die Yogastunden.

So hat eine regelmäßige Yogapraxis einen positiven Einfluss auf Ihre Gesundheit und führt Sie zu mehr  Vitalität, Lebensfreude und innerem Frieden.